Starte JETZT auf LinkedIn durch!

LinkedIn – die einen lieben es, die anderen wissen (noch) gar nicht was es genau ist.

Falls du mit dem Gedanken spielst, auf LinkedIn durchzustarten, solltest du unbedingt bis zum Ende lesen! Wieso es sich lohnt, genau JETZT noch einzusteigen und welche ersten Schritte du gehen kannst, erfährst du in den folgenden Zeilen.

#1 Gehöre zu den „First Movern“!

LinkedIn hat mittlerweile über 830 Millionen Mitglieder. Aber nur ein Bruchteil davon nutzt die Plattform regelmäßig mit Strategie für sich. Oftmals sind es immer die Gleichen, die unter Posts der „großen“ LinkedInner kommentieren. Wieso? Weil es aus meiner Erfahrung heraus viele leise Zuschauer gibt. Oder die, deren Account ein Schlafender bleibt. Einmal angelegt, nie wieder eingeloggt. Das ist schade! Denn: LinkedIn kann ein Türöffner sein. Jeder (ganz egal ob angestellt oder selbstständig) kann die Vorteile von LinkedIn für sich nutzen. Gehöre zu dem kleinen Prozentsatz, der das tut.

#2 Vernetze dich aktiv!

Das Thema LinkedIn-Strategie werde ich in einem separaten Beitrag nochmal detaillierter anschneiden. Was ich dir aber schon mit auf dem Weg geben möchte. Spiele nicht nur halbherzigen Content aus. Das ist (aus meiner Sicht) Zeitverschwendung. Wenn du LinkedIn nutzen willst, dann gib dir für einen festgelegten Zeitrahmen das Commitment, dranzubleiben. Und dazu gehört auch das Thema „Vernetzung“. Viele unterschätzen das. Aber ob du auf LinkedIn erfolgreich wirst, hängt ganz stark von deinem Netzwerk ab.

LinkedIn besteht aus Menschen. Menschen, die Menschen wollen. Ganz einfach, oder? Hab keine Angst!

#3 Spiele regelmäßig Themen aus, die dich bewegen!

Kurze Beiträge sind ok. Lange Beiträge sind ok. Wichtig ist, dass das, was du schreibst, deinem Gefühl entspricht. Schreibe nur, was dir wirklich auf der Seele liegt. Was dich bewegt und beschäftigt. Nur so wirst du gesehen und von den richtigen wahrgenommen.

#4 Die beste Kombi: Vernetzen + Content

Wenn du diese beiden Bausteine nun kombinierst, bist du auf einem guten Weg! Dann kann LinkedIn auch für dich neue Wege ebnen. Das kann bedeuten, dass du immer öfter gefunden wirst. Immer mehr ins Gespräch kommst. Ehrliche Kontakte knüpfst.

#5 Unterschätzt: Kommentare

Neben Vernetzung und eigenem Content sollte deine Meinung sichtbar werden. Das machst du am besten, indem du kommentierst. Bei Themen, zu denen du etwas beizutragen hast. Ich würde behaupten, dass man fast überall etwas Sinnhaftes und Wertschätzendes schreiben kann.

#6 Habe Geduld

In 2, 3 oder 4 Wochen sollen dann aber schon die ersten Ergebnisse zu sehen sein? Verabschiede dich von dem Gedanken, dass es schnell geht. Wenn du dich konsequent an deine Strategie hältst, kannst du in einem Zeitrahmen von 4 – 6 Monaten mit ersten Ergebnissen rechnen.

Dein Erfolg hängt maßgeblich davon ab, wie intensiv du das Spiel spielst. Sendest du jeden Tag 5 oder 25 Kontaktanfragen? Kennst du deine Zielgruppe und deren Probleme oder vernetzt du dich mit irgendwem und versendest Copy & Paste Kaltakquisenachrichten? Hörst du den Leuten aufrichtig zu und sendest Wertschätzung aus oder haust du schonungslos überall deinen Senf drüber? Postet du einmal die Woche oder 3 – 5 mal? Löst dein Content Probleme? Löst dein Content Gefühle aus? …

#7 Die Abkürzung?

LinkedIn ohne Schweiß und Arbeit – gibts nicht! Du musst bereit sein, zu investieren. Und wenn du selbst die Zeit nicht aufbringen kannst, dann hol dir Hilfe. Ich unterstütze Solopreneure und kleinere Unternehmen bei ihrem LinkedIn Weg. Das entlastet. Dabei braucht es nicht immer die volle Entlastung. Ganz im Gegenteil: Ein kompletter LinkedIn Takeover ist schwierig. Ich sitze schließlich nicht in deinem Kopf und kann deine Gedanken rausziehen. Eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe hat sich hier bewährt. Schreib mir gerne und wir finden einen individuellen Weg.

Wie sind deine Erfahrungen mit LinkedIn? Spielst du schon mit oder schaust du noch zu?

Danke fürs Lesen,

Deine Nicole 🧡

Hey, ich bin Nicole! Gemeinsam machen wir deine Gedanken laut. Lust aber keine Ahnung, ob du dir das leisten kannst? Dann schau doch gerne bei meinem Rechner vorbei.

Schreibe einen Kommentar